Dr. med. Thomas Fiermann

Facharzt für Allgemeinmedizin

  • Jahrgang 1977, geboren in Erlangen
  • 1997 Abitur in Fürth
  • Studium an der LMU, München
  • Studium an der FAU, Erlangen
  • 2005 Approbation
  • 2009 Promotion
  • Assistenz Martha Maria/ Forchheim / Schweiz
  • 2011 Facharztanerkennung Allgemeinmedizin
  • 2011 Übernahme der Praxis Dr. Letsch, Kersbach
  • 2012 ÜBAG Dr. Schuback – Dr. Fiermann
  • 2012-2017 Obmann Bereitschaftsgruppe Forchheim
  • Seit 2015 Ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht München
  • 2017 Übernahme Praxis Dr. Schuback, Heroldsbach
  • 2017 ÜBAG Dr. Fiermann – Dr. Eller

Dr. med. David Eller

Facharzt für Innere Medizin
(Hausärztliche Versorgung)

  • 1983 geb. in Lichtenfels
  • 2003 Abitur in Ebern
  • 2004 -2010 Studium an der Universität Würzburg und McGill University/Montreal/Kanada
  • 2010 Approbation
  • 2011 Promotion
  • 2010-2016 Innere Medizin, Krankenhaus Barmherzige Brüder/ Regensburg
  • 2016 Facharztanerkennung Innere Medizin
  • 2016 Anerkennung Ultraschalldiagnostik Bewegungsapparat und Thoraxorgane
  • 2016-2017 angestellter Arzt der ÜBAG Dr. Schuback/Fiermann
  • 2017 ÜBAG Dr. Fiermann/ Dr. Eller, Übernahme Standort Kersbach
  • Verheiratet, zwei Töchter

Ärzte

Bilder

Alle mit *-gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Bitte prüfen Sie sorgfältig Ihre Eingaben vor dem Bestellen.

Alle mit *-gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Bitte prüfen Sie sorgfältig Ihre Eingaben vor dem Bestellen.

Sie haben einen Notfall?

NOTARZT

Bei Gefahr für Leib und Leben wählen Sie: 112

ÄRZTLICHER BEREITSCHAFTSDIENST

Außerhalb unserer Öffnungszeiten: 116 117*

* Mobilfunkkosten extra

GIFTNOTRUF

Bei Vergiftungen:
Nürnberg: 0911 - 398 2451
München: 089 - 19 240

NOTFALLSEELSORGE

Für seelischen Beistand: 0800 - 111 0 111

Die 5 W-Fragen im Notfall

  • Wo ist es passiert?
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Verletzte oder Erkrankte sind es?
  • Welche Verletzungen oder Erkrankungen?
  • Warten auf Rückfragen!

Wichtig!
Halten Sie die Regeln der Alarmierung unbedingt ein!
Bewahren Sie Ruhe, sprechen Sie klar und deutlich!